Asiatische Arten, Weihnachten zu feiern

2023/07/26
Autor:Guanmei Glass Art-Glasdekorationslieferanten

Weihnachten wurde im 19. Jahrhundert von westlichen Missionaren nach Asien gebracht, und China hat dieses westliche Fest nach und nach akzeptiert und es in unterschiedlichem Ausmaß gefeiert. Werfen wir einen Blick darauf, wie die Menschen Weihnachten in Asien feiern: Hongkong Unter dem Einfluss Großbritanniens (einem Protestanten). (Land) in Hongkong ist Weihnachten eines der wichtigsten Feste in Hongkong. Sowohl der zweite Weihnachtstag am 25. Dezember als auch der 26. Dezember sind gesetzliche Feiertage (einige Organisationen folgen jedoch dem anderen Feiertagssystem Hongkongs).“gesetzlicher Feiertag”(Üblicherweise bekannt als“Arbeitsurlaub”)Urlaub haben,“gesetzlicher Feiertag”Als nächstes gibt es keinen Feiertag am 25. Dezember, ersetzt durch den Winterfest-Feiertag am 21. oder 22. Dezember, und am 26. Dezember gibt es keinen Feiertag und keinen zusätzlichen Feiertag. Die festliche Atmosphäre von Weihnachten ist ziemlich stark. Die Innen- und Außenwände vieler Einkaufszentren sind bereits Mitte November mit Weihnachtsdekorationen und Lichtdekorationen versehen. Großflächige Weihnachtsbeleuchtungsdekorationen an den Außenwänden vieler berühmter Gebäude auf beiden Seiten von Victoria Hafen, Tsim Sha Tsui und Central. Viele Bürger haben seit Anfang Dezember damit begonnen, beispielsweise Weihnachtsbeleuchtung zu besichtigen, Weihnachtsfeiern und Karnevale in Lan Kwai Fong und an anderen Orten abzuhalten. Obwohl der 24. Dezember, der Tag vor Weihnachten, kein Feiertag ist, verlassen einige Organisationen die Arbeit möglicherweise früher und die Börse öffnet erst am Morgen. An diesem Abend an Heiligabend sind Tsim Sha Tsui, Causeway Bay, Lan Kwai Fong und andere Orte voller Menschen, die Weihnachtsbeleuchtung und Karneval beobachten, und es gibt auch Countdown-Aktivitäten, um Weihnachten zu begrüßen. Einige protestantische und katholische Gläubige werden an religiösen Versammlungen wie der Verkündigung der Frohen Botschaft teilnehmen. Die meisten Geschäfte, Restaurants und Unterhaltungsmöglichkeiten sind weiterhin wie gewohnt in Betrieb. Viele Menschen werden aufgrund der festlichen Atmosphäre Geld ausgeben, und viele Menschen werden Hongkong verlassen, um zu verreisen. Für die meisten jungen Menschen liegt der Fokus ausschließlich darauf, Weihnachten mit ihrem Liebhaber zu verbringen, einen Liebhaber zu finden oder der Person, die sie mögen, ihre Liebe zu gestehen. Darüber hinaus missverstehen die Menschen in Hongkong den Boxing Day am 26. Dezember im Allgemeinen als“Tag der Geschenkeröffnung”, weil sie denken, dass Weihnachtsgeschenke bis zu diesem Tag warten müssen, um geöffnet zu werden, aber tatsächlich wurden Weihnachtsgeschenke in Europa und den Vereinigten Staaten bereits am Abend des 24. Dezember oder am Morgen des 25. Dezember geöffnet, und sie warten nicht bis 26. Dezember, um Weihnachten zu eröffnen. Der Brauch der Geschenke. Macau Macau wird auch vom ehemaligen Oberbefehlshaber Portugal (einem katholischen Land) beeinflusst. Sowohl der 24. als auch der 25. Dezember sind gesetzliche Feiertage. Da Macau jedoch nicht Teil des Commonwealth of Nations ist oder war, ist der zweite Weihnachtsfeiertag am 26. Dezember kein Feiertag (aber ein anderes Feiertagssystem in Macau“Pflichturlaub”(Üblicherweise bekannt als“Arbeitsurlaub”), es gibt jedoch keine weihnachtsbedingten Feiertage und am 24., 25. und 26. Dezember wird es keine Feiertage oder Zusatzfeiertage geben. Taiwan In Taiwan ist Weihnachten nominell kein Nationalfeiertag, aber von 1963 bis 2000 war der 25. Dezember jedes Jahr ein Nationalfeiertag am Tag der Verfassung, um an die Annahme der Verfassung der Republik China am 25. Dezember 1946 zu erinnern, und das war auch der Fall am selben Tag im Jahr 1947 eingeführt, so dass Weihnachten zwar dem Namen nach kein nationaler Feiertag ist, es aber zufällig ein arbeitsfreier Tag unter den Beamten war (1963 und 1947, siebzehn Jahre seit Inkrafttreten der Verfassung im Jahr 1947). Im Jahr 1998 führte Taiwan alle zwei Wochen einen zweitägigen Feiertag ein und strich gleichzeitig einige nationale Feiertage, um die wirtschaftlichen Auswirkungen zu verringern, die durch zu viele Feiertage entstehen. Machen Sie Urlaub. Nach der offiziellen Einführung des zweitägigen wöchentlichen Feiertags im Jahr 2001 wurde jedoch der nationale Feiertag des Verfassungstages gestrichen, und es gab keinen Feiertag mehr (allerdings haben einige Arbeitnehmer, die das System der 84-Stunden-Woche anwenden, immer noch einen Feiertag). ), aber die festliche Atmosphäre von Weihnachten ist immer mehr geworden. Am 25. November 2005 äußerte Chen Shui-bian, der damalige Führer der Region Taiwan, seine Hoffnung, dass Taiwan“Synchronisieren Sie sich mit der Welt”, Weihnachten ist auch ein Ruhetag, wurde aber nicht umgesetzt. Damals warfen einige Politiker in Taiwan Chen Shui-bian vor, es absichtlich zu verwenden“Weihnachtsfeiertage”zu konsolidieren“Diplomatische Beziehungen zwischen Taiwan und dem Vatikan”. Und andere Religionskreise schlugen vor, dass auch andere Religionen Feiertage haben sollten. Deshalb liegt das Thema Weihnachten als Feiertag vorerst auf Eis. Weihnachten auf dem chinesischen Festland ist kein Feiertag auf dem chinesischen Festland. Aber nach der Reform und Öffnung erkannten und akzeptierten die Menschen Weihnachten allmählich, und die Aktivitäten zur Weihnachtsfeier nahmen allmählich zu, und die Teilnehmer waren hauptsächlich junge Leute, die auf der Suche nach Neuheiten waren.

Empfehlen:

Glasdekorationszubehör

Hersteller von Weihnachtskugeln

Hersteller von Weihnachtsdekorationen aus Glas

Hersteller von Halloween-Dekorationen

Hersteller von Osterdekorationen

Weihnachtsbaumhersteller

Glas-Halloween Kürbisse

KONTAKTIERE UNS
Sagen Sie uns einfach Ihre Anforderungen, wir können mehr tun, als Sie sich vorstellen können.
Senden Sie Ihre Anfrage
Chat
Now

Senden Sie Ihre Anfrage

Wählen Sie eine andere Sprache
Deutsch
English
français
italiano
Aktuelle Sprache:Deutsch