Weihnachtsgeheimnisgeschenk

2023/07/26
Autor:Guanmei Glass Art-Glasdekorationslieferanten

Der Austausch von Geschenken zwischen Verwandten und Freunden zu Weihnachten wurde von den Menschen akzeptiert und anerkannt. Eine Ableitung des Konzepts mysteriöser Charaktere, die Kindern Geschenke bringen. Nikolaus, ein wohlmeinender Bischof, der im 4. Jahrhundert in Kleinasien lebte. Die Niederländer ahmen es nach, indem sie am Nikolaustag (6. Dezember) Geschenke verteilen. In Nordamerika integrierten die britischen Kolonisten diese Tradition in die Feier der Weihnachtsfeiertage, und Sinterklaas wurde dementsprechend zum Weihnachtsmann oder einer Figur namens Saint Nick (Saint Nick). In der Tradition der Britisch-Amerikaner kommt der Weihnachtsmann an Heiligabend immer fröhlich auf einem von Rentieren gezogenen Schlitten an, klettert durch den Schornstein ins Haus, hinterlässt Geschenke für die Kinder und isst das Essen, das die Kinder ihm hinterlassen haben. . Den Rest des Jahres war er damit beschäftigt, Geschenke zu machen und das Verhalten der Kinder zu überwachen und zu dokumentieren. Coca-Cola macht das Bild des Weihnachtsmanns auf der ganzen Welt beliebt. Auf Französisch heißt der Weihnachtsmann P.ère Noel (fast identisch mit dem Weihnachtsmann), dessen rot-weißes Outfit Coca-Cola einst dazu inspirierte, das Bild des Weihnachtsmanns zu malen, das sich in den 1930er Jahren auf der ganzen Welt verbreitete. In manchen Kulturen wird der Weihnachtsmann von Knecht Ruprecht begleitet, bzw“schwarzer Peter”(Schwarzer Peter) Typ. In manchen Versionen stellen Zwerge in einer Spielzeugwerkstatt Weihnachtsgeschenke her und der Weihnachtsmann und die Weihnachtsmannin sind manchmal verheiratet. In nordamerikanischen und britischen Supermärkten gibt es in der Weihnachtszeit Weihnachtsmänner, von denen Kinder Geschenke anfordern können. In vielen Ländern bereiten Kinder leere Behälter vor, in die der Weihnachtsmann kleine Geschenke wie Spielzeug, Süßigkeiten oder Obst legen kann. In den Vereinigten Staaten hängen Kinder an Heiligabend Weihnachtsstrümpfe an den Kamin, weil der Weihnachtsmann sagte, er würde an Heiligabend den Schornstein herunterkommen, um Geschenke in die Strümpfe zu stecken. In anderen Ländern lassen Kinder ihre leeren Schuhe draußen, damit der Weihnachtsmann am Heiligabend (oder am Nikolaustag, dem 5. Dezember) Geschenke ausliefern kann. Beim Schenken geht es nicht nur um den Weihnachtsmann, auch Familienmitglieder und Freunde beschenken sich gegenseitig.

Empfehlen:

Glasdekorationszubehör

Hersteller von Weihnachtskugeln

Hersteller von Weihnachtsdekorationen aus Glas

Hersteller von Halloween-Dekorationen

Hersteller von Osterdekorationen

Weihnachtsbaumhersteller

Glas-Halloween Kürbisse

KONTAKTIERE UNS
Sagen Sie uns einfach Ihre Anforderungen, wir können mehr tun, als Sie sich vorstellen können.
Senden Sie Ihre Anfrage
Chat
Now

Senden Sie Ihre Anfrage

Wählen Sie eine andere Sprache
Deutsch
English
français
italiano
Aktuelle Sprache:Deutsch